Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Get Adobe Flash player

Impfungen beim Hund

Herzlich Willkommen auf der Website zum Thema Schutzimpfungen für Hunde. Hier finden Sie Informationen zu den bedeutendsten und zum Teil lebensgefährlichen Infektionskrankheiten des Hundes wie Staupe, Parvovirose, Leptospirose, Hepatitis contagiosa canis, Tollwut, Zwingerhusten, Babesiose, Borreliose u.v.m.

Entnehmen Sie den Impfempfehlungen von den Experten der Ständigen Impfkommission Vet., welche Impfung Ihr Hund unbedingt und welche er aufgrund seiner Lebenssituation haben sollte.

Aktuelles

Jetzt vierfacher Schutz vor Leptospirose
Die wichtigste Vorbeugemaßnahme gegen Leptospirose ist die regelmäßige Impfung. Nach den aktuellen deutschen Impfleitlinien zählt die Leptospirose-Impfung zur den Pflichtimpfungen (Core-Impfung). Das bedeutet, jeder Hund sollte zu jeder Zeit geschützt sein.Bisherige Leptospirose-Impfstoffe schützen gegen zwei nach wie vor wichtige Erregerstämme (Canicola und Icterohaemorrhagiae). Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass sich zwei neue Stämme (Serovare) ausbreiten: Bratislava und Grippotyphosa. Aus diesem Grund wurde ein um diese beiden Stämme erweiterter Leptospirose-Impfstoff entwickelt. Um Ihrem Hund den bestmöglichen Schutz zu geben, sollten Sie ihn mit diesem Impfstoff impfen lassen.
Weitere Informationen finden Sie hier >>>

Mehr zur Leptospirose



Neue App für Ihre Reise

Pets On Tour im App Store
Zur Website www.petsontour.de >>>
Zum App - Store >>>